FAQ — Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu unseren Möglichkeiten? Sie wollen uns kennenlernen? Wir beraten Sie gern und laden Sie in unser kleines, familiäres Atelier ein.

Sie ken­nen schon den Ter­min Ihrer Traum­hoch­zeit, der Kind­tau­fe oder des Betriebs­fes­tes? Dann reser­vie­ren Sie mög­lichst früh­zei­tig ihr Wunsch­da­tum, denn vie­le Ter­mi­ne sind oft lan­ge im Vor­aus belegt. Wenn unse­re Leis­tun­gen Sie anspre­chen, freu­en wir uns, Sie per­sön­li­chen ken­nen zu ler­nen und Sie bera­ten zu dür­fen.

Machen Sie auch Passbilder?

Ja, wir bie­ten Pass­bil­der an, in der Regel ohne län­gere War­te­zeit. Sie kön­nen ger­ne kurz bevor Sie kom­men bei uns anru­fen. Die Pass­bil­der kön­nen Sie nach dem Foto­gra­fie­ren direkt mit­neh­men. Wir erstel­len auch Pass­bil­der für das Visum z. B. für die USA, nach den jewei­li­gen Bestim­mun­gen des Lan­des.

Kann ich mich im Foto- Atelier umziehen?

Ja, dafür haben wir genü­gend Platz.

Brau­che ich einen Ter­min für ein Foto­shoo­ting oder Bewerbungsbilder?

Ja, für alle Foto­shoo­tings und Bewer­bungs­bil­der brau­chen Sie einen Ter­min. Für Bewer­bungs­bil­der lässt sich meist kurz­fris­tig ein Ter­min fin­den. Rufen Sie uns bit­te vor­her an.

Wel­che Zah­lungs­mit­tel akzep­tie­ren Sie?

In unse­rem Foto-​Atelier kön­nen Sie bar oder mit Ihrer EC-​Karte bezah­len. Kre­dit­kar­ten kön­nen wir lei­der nicht anneh­men.

Kann ich im Foto- Atelier auch Foto­pro­dukte wie Bil­der­rah­men kaufen?

Ja, wir bie­ten eine Aus­wahl an Bil­der­rah­men aus hoch­wer­ti­gem Holz und Alu­mi­nium an. Unse­re Rah­men sind mit refle­xi­ons­ar­men Glas aus­ge­stat­tet und kön­nen mit oder ohne Pas­se­par­tout erwor­ben wer­den. Sie brau­chen einen Rah­men in Son­der­größe? Kein Pro­blem, spre­chen Sie uns an! Ger­ne suchen wir für Sie nach einem pas­sen­den Rah­men in Ihrer Wunsch­größe und Aus­füh­rung.

Ist es erlaubt, Bil­der vom Shoo­ting in sozia­len Netz­wer­ken wie Face­book zu veröffentlichen?

Ja, das ist erlaubt, solan­ge Sie zu jedem Bild fol­gen­den Urhe­ber­ver­merk machen: Foto-​Atelier LORENZ | www​.foto​lo​renz​.de

Kann ich mein Baby im Stu­dio wickeln?

Ja, wir haben ein Wickel­sofa für unse­re klei­nen Gäs­te!

Erstel­len Sie auch Ein­la­dungs– und Dank­kar­ten zur Geburt, Taufe, Schul­an­fang, Kon­fir­ma­tion und Hochzeit?

Natür­lich bie­ten wir das an. Unse­re Kar­ten wer­den immer indi­vi­du­ell und mit lie­be­vol­len Details gestal­tet. Alle gän­gi­gen For­mate sind mach­bar.

Fer­ti­gen Sie auch Foto­col­la­gen an?

Ja, Foto­col­la­gen sind DER Blick­fang — ob vom Hoch­zeits­bild, Foto­se­rie oder Fir­men­ver­an­stal­tung – alles denk­bare ist mach­bar.

Repro­du­zie­ren Sie alte Fotografien?

Ja, Repro­duk­tio­nen und Retu­schier­ar­bei­ten wie z.B. Kni­cke ent­fer­nen oder Farb­auf­fri­schung erle­di­gen wir.

Bera­tung und Reservierung

Ger­ne zei­gen wir Ihnen unse­re gan­ze Palet­te an Mög­lich­kei­ten und bera­ten Sie dazu in unse­rem Foto-​Atelier. Bit­te reser­vie­ren Sie Ihr Wunsch­da­tum so früh­zei­tig wie mög­lich, vie­le Ter­mine sind oft lan­ge im Vor­aus belegt. Wenn unse­re Leis­tun­gen Sie anspre­chen, freu­en wir uns, Sie bei einem per­sön­li­chen Bera­tungs­ge­spräch ken­nen zu ler­nen.

Ihr Foto-​Atelier exis­tiert seit 1897?

Ja, so ist es. Die Lehr– und Wan­der­jahre als Kame­ra­tisch­ler führ­ten Ernst Lorenz von Dres­den über Ham­burg zurück in die erz­ge­bir­gi­sche Hei­mat. Von sei­nem Lehr­meis­ter bestärkt, leg­te Ernst Lorenz, 37jährig, in Eiben­stock den Grund­stein für das heu­te in fünf­ter Gene­ra­tion beste­hende und fami­li­en­ge­führte Foto-​Atelier.