Hochzeits-​Reportage

Stel­len Sie sich vor: Ein geschul­tes Auge beglei­tet sie einen gan­zen Tag und hält sie fest die kur­zen, nie wie­der­keh­ren­den Augen­bli­cke: Die Auf­re­gung vor der Trau­ung, die Trä­nen des Glücks, die herz­li­che Umar­mung der bes­ten Freun­din und die Rüh­rung ihrer Fami­lie. Die Kame­ra ist mit dabei, wenn Sie mit Sekt auf Ihr Glück ansto­ßen, die gro­ße Hoch­zeits­tor­te anschnei­den und am Abend aus­ge­las­sen fei­ern. Sie erhal­ten Bil­der, die Ihre Traum­hoch­zeit facet­ten­reich zeigt, weil wir unauf­dring­li­cher Teil Ihrer Hoch­zeit wer­den. Bil­der einer Hoch­zeits­re­por­ta­ge sor­gen dafür, dass Sie jeden Augen­blick noch ein­mal durch­le­ben kön­nen. Dis­kre­ti­on ver­steht sich von selbst. Einen guten Foto­gra­fen zeich­net aus, dass er unauf­dring­lich arbei­tet – ja fast schon unsicht­bar ist. Mehr Fotos fin­den sich in unse­rem Blog »